Herzlich Willkommen Im Notfall Sicher        

    

Hier finden sie Informationen zu unseren Kursen



Betriebliche Ersthelfer Ausbildung und Fortbildung

Jedes Unternehmen in Deutschland muss sichergestellen, dass bei einem Unfall Erste Hilfe geleistet werden kann. Der Arbeitgeber ist verpflichtet betriebliche Ersthelfer ausbilden zu lassen, dieses regelt die DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention, welche die Regeln BGV A 1 und GUV-V A1 vereint.

Wir unterstützen Sie dabei, den geforderten Betrieblichen Arbeitsschutz nachzukommen und bilden Ihre Mitarbeiter individuell auf Ihr Unternehmen angepasst in Erster Hilfe aus.

Wie viele betriebliche Ersthelfer müssen im Betrieb anwesend sein?

 

Nach § 26 Abs. 1 der Grundsätze der Prävention DGUV Vorschrift 1 (bisher BGV A1/GUV A1) errechnet sich die Anzahl der betrieblichen Ersthelfer, die mindestens zur Verfügung stehen müssen, wie folgt:

Bei 2 bis 20 anwesenden Versicherten - 1 Ersthelfer benötigt

Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten - Variiert je nach Betriebsart/ Unternehmen:

 

 

Verwaltungs- und Handelsbetriebe - Ersthelfer-Mindestanteil der anwesenden Versichterten: 5%

 

Sonstige Betriebe - Ersthelfer-Mindestanteil der anwesenden Versichterten: 10%


Bei der Anzahl der Versicherten sollen auch Schichtbetrieb, Abwesenheit einzelner Personen, z.B. Fortbildung, Ferien, Krankheit und Personalwechsel, berücksichtigt werden.

Kostenübernahme

Sie haben die Möglichkeit eine Kostenübernahme über die Unfallkasse zu beantragen, sodass der Erste Hilfe Kurs für Sie praktisch kostenfrei ist.


Dauer

Ausbildung

7,5 Stunden - 9  UE

Fortbildung

7,5 Stunden - 9 UE
  (alle   zwei Jahre)


Erste Hilfe Kurse für Lehrkräfte und Erzieher

Lehrkräfte und Erzieher in Erster Hilfe regelmäßig auszubilden und fortzubilden ist bundesweit vorgeschrieben. Dieser Erste Hilfe Kurs richtet sich speziell an Menschen, die in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder sowie an weiterführenden Schulen arbeiten und dort als betriebliche Ersthelfer tätig sein sollen. Er ähnelt den normalen Kursen für betriebliche Ersthelfer, behandelt aber zusätzlich kinderspezifische Notfälle und Maßnahmen wie beispielsweise die Wiederbelebung am Kind und Jugendlichen.


Dabei unterscheidet man zwei Kursarten:

Für Kindergärten und Grundschulen:

Erste Hilfe Schulung in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (alle 2 Jahre Fortbildung)


Für Lehrkräfte an weiterführenden Schulen:

Erste Hilfe Ausbildung und Fortbildung für betriebliche Ersthelfer in Schulen (alle 2 Jahre Fortbildung)

 

Kostenübernahme

Sie haben die Möglichkeit eine Kostenübernahme über die Unfallkasse zu beantragen, sodass der Erste Hilfe Kurs für Sie praktisch kostenfrei ist.

 

Dauer

Ausbildung

7,5 Stunden   - 9 UE

Fortbildung

7,5 Stunden - 9   UE (alle   zwei Jahre)



Erste Hilfe Kurs für den Führerschein nach  § 19 FeV

Wichtige Infos zur Kursteilnahme währedend der Corona Pandemie

Aufgrund der Corona Pandemie ist aktuell folgendes zu beachten, stand 17.05.2021:

– Kursteilnahme ist nur nach vorheriger möglich! Für die Anmeldung benötigen wir Ihre persönlichen Daten 

– Teilnahme nur mit FFP2- oder medizinischer Maske möglich. Bitte diese zum Kurs mitbringen.

- Hygieneartikel wie Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel, sowie Notizzettel und Kugelschreiber werden von uns gestellt


Der Erste Hilfe Kurs richtet sich an Fahrschüler aller Führerscheinklassen (A, A1, B, BE, C, C1, CE, C1E, D, D1, DE, D1E, L, T und M) sowie zur Wiedererteilung der Fahrerlaubnis. Unsere Erste Hilfe Kurse entsprechen den Vorgaben der Fahrerlaubnisverordnung (FEV) für alle Führerscheinklassen sowie der Unfallversicherungsträger für die Erste Hilfe in Betrieben (DGUV Vorschrift 1, DGUV Grundsatz 304-001).

Zielgruppe

Hierzu zählen alle Fahrschüler, die den Erste Hilfe Kurs für den Führerschein benötigen. Ebenso Mitarbeiter aus Betrieben, die als betriebliche Ersthelfer eingesetzt werden sollen.

Inhalte Erste Hilfe Kurs

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • Schockvorbeugung/-bekämpfung, psychische Betreuung, Wärmeerhalt
  • Helmabnahme beim bewusstlosen Motorradfahrer
  • Schlaganfall
  • Herzinfarkt
  • Atemstörungen / Atemwegsverlegungen
  • Benutzung AED (autom. externer Defibrillator)

Unsere Schulungen

Die von uns durchgeführten Schulungen entsprechen nicht dem Klischee des langweiligen Erste Hilfe Kurses! Wir bieten Ihnen fachlich hochwertige Erste Hilfe Kurse in erwachsenengerechter Seminargestaltung, angepasst an Ihre Wünsche und Gegebenheiten, die Spaß machen und lebensrettendes Wissen vermitteln.

Dauer: 7,5 Stunden - 9 UE


Erste Hilfe "Individuell"

Ob in der Freizeit, im Verein oder beim Sport – eine kleine Verletzung kann schnell passieren. Natürlich versuchen Sie in einem solchen Fall zu helfen. Doch wissen Sie noch, wie es geht? Falls Sie sich unsicher sind, sollten Sie dringend Ihre Kenntnisse auffrischen. Wir bieten Ihnen bzw. Ihrer Gruppe einen speziell auf Sie zugeschnittenen Erste Hilfe Kurs an.

Bestimmen Sie selbst die Inhalte

Dieser Kurs findet exklusiv nur für Sie statt. Die Gruppe oder der einzelne Teilnehmer kann den Ausbildungsinhalt selbst bestimmen. Sie können dabei klare Schwerpunkte setzen: z.B. Erste Hilfe bei Kindern oder in der Familie. Auch Erweiterte und tiefgründiger gehende Ausbildungen sind möglich. Eingeschränkt wird dies nur im Rahmen einer von Ihnen evtl. geforderten standardisierten Ausbildung.

Teilnehmergruppe:

Diese Kursvariante bietet sich für kleinere zusammengehörende Gruppen an, die den Zeitrahmen, den Ort, und den Inhalt selbst bestimmen möchten. So können Sie z. B. bei einem gemeinsamen Themenabend in angenehmer Atmosphäre Erste Hilfe oder medizinisches Know-how erlernen. Auf entsprechenden Wunsch bieten wir Ihnen diese Variante auch als komplette Einzelschulung an. Dies stellt die persönlichste und effektivste Form der Ausbildung dar.

Dauer: 3je nach Bedarf

Die Kosten für: Preis auf Anfrage




Kompakt Kurse

Kind Kompakt

Infos folgen...

Pflasterpiraten

Infos folgen...